Viel zu schnell sind die Sommerferien für manche Kinder und Eltern vorbei gegangen. Andere Kinder und Eltern freuen sich wieder auf die Schule. Ganz besonders freuen sich die neuen Erstklässler, die nächste Woche ihren ersten Schultag in ihrem Leben genießen dürfen. Wir hoffen mit allen Familien, dass nach den 1,5 schwierigen Corona-Schuljahren wieder ein wenig Normalität in den Schulalltag einkehren kann. Und dass auch schöne Erlebnisse, wie Klassenfeiern und -freizeiten, Exkursionen und Ausflüge wieder mit auf dem Stundenplan stehen.
Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr, viel Freude am Lernen und persönlichen Erfolg und vor allen Dingen Gesundheit.
Unsere Bitte an alle Verkehrsteilnehmer: Bitte achten Sie auf unsere Kinder! Für die jungen Verkehrsteilnehmer aber auch für viele Autofahrer heißt es wieder, verstärkt aufzupassen.
Haben Sie Geduld, Sicherheit geht vor!

Katharina Kohlbrenner

« Keine Gnade für die Wade …