Vorstellung der Kandidaten für Bundes- und Landtagswahl

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung letzte Woche stand die Wahl der Delegierten für die Wahl des Bundestagskandidaten auf der Tagesordnung. Hierzu waren die (bis zu diesem Zeitpunkt) zwei Bewerber um die Nachfolge Dr. Karl Lamers eingeladen sich vorzustellen und ihre persönliche Sicht auf die politische Weichenstellung für die Zukunft darzulegen.

75 Jahre CDU – Zusammenhalt aus Verantwortung

Mit dem Berliner Gründungsaufruf begann am 26. Juni 1945 die Geschichte der CDU Deutschlands. Männer und Frauen, Katholiken, Protestanten und Juden, Arbeitgeber und Gewerkschafter machten sich gemeinsam auf den Weg. Sie gründeten eine Union, getrieben von dem Gedanken ihr Land in Frieden, Freiheit und Demokratie wiederaufzubauen. Wie keine andere Partei hat die CDU dieses Land nach dem Krieg geprägt und Deutschland durch seine Krisen manövriert.

Wann wird der Dammaufgang erneuert?

Diese Frage bekommen wir immer wieder gestellt. Nachdem der von Rädern und Kinderwägen stark frequentierte Weg aus der Dammstraße auf den Damm Richtung Freizeitgebiet und Einkaufsmarkt entfernt war, stellte die CDU gemeinsam mit der SPD am 21.11.2018 den Antrag auf Wiederherstellung des Aufgangs. Der Antrag wurde im Dezember 2018 vom Gemeinderat beschlossen, seither warten die Bürger auf die Umsetzung des Projekts.

Ilvesheim braucht die Mehrzweckhalle!

Das Ausmaß der finanziellen Konsequenzen auf den Haushalt ist, wie in der letzten Ausschuss-Sitzung vorgestellt, gravierend und verschärft die seit Jahren angespannte Haushaltssituation der Gemeinde erneut. Immer wieder hat die CDU in der Vergangenheit auf die strukturellen Defizite der Gemeinde hingewiesen. Und nicht nur wir, auch das Kommunalrechtsamt hat Jahr für Jahr die Haushaltsführung angemahnt.

Verbesserung der Verkehrssituation für Radfahrer und Fußgänger im Bereich Brückenstaße gefordert

Die Kreuzungsbereiche bei der Seckeneimer Brücke und dem Rewe waren im Zusammenhang mit der Radwegeführung schon mehrfach durch Antrag des AK Rad bei Verkehrstagesfahrten ein TOP. Nach mehrmaligen Anregungen aus der Bevölkerung stellte die CDU-Fraktion in der letzten Gemeinderatssitzung gemeinsam mit der Fraktion der Grünen den Antrag eine weitere Verbesserung der Situation zu prüfen, zu beraten und zu beschließen.

Altgemeinderat Bernhard Wagner feiert seinen 75. Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch!

In dieser Woche vollendete Bernhard Wagner sein 75. Lebensjahr und CDU-Fraktion sowie der CDU Gemeindeverband gratulieren ihm dazu sehr herzlich. Seit 31 Jahren ist Bernhard ein unersetzliches und treues Mitglied unseres Ortsverbands. Er und oft auch seine Frau Ursula waren immer da, wenn sie gebraucht wurden. Sein hilfsbereites und freundliches Wesen ist eine große Bereicherung, nicht nur in der CDU, sondern auch für andere Vereine, in denen er seit vielen Jahrzehnten aktiv ist.

Eine Frage der Perspektive

Am Donnerstag in der letzten Woche fand nach der Corona-Pause die erste Sitzung des Verwaltungsausschusses statt. Erster Tagesordnungspunkt waren Erläuterungen zur Bewertung des Anlagevermögens der Gemeinde. Diese Bewertung musste im Rahmen des Wechsels auf das Neue kommunale Haushaltsrechts erfolgen. Da seit dem Jahr 2018 in den Haushaltsplänen jährliche Abschreibungen von 1,5 Mio. über 1,8 Mio. nun zu 1,2 Mio. ausgewiesen wurden, war eine Erläuterung dieser Diskrepanzen unerlässlich.

Konzeptstudie Sanierung Mehrzweckhalle vorgestellt

In der letzten Woche wurde im Technischen Ausschuss (TA) erstmals eine Konzeptstudie zur Sanierung der Mehrzweckhalle (MZH) durch das Planungsbüro motorplan vorgestellt. Ziel ist es, die in die Jahre gekommene MZH nach energetischen Gesichtspunkten zu sanieren und modernen Standards anzupassen. Gleichzeitig soll aber auch der der über 30 Jahre alte Containerkindergarten, der als Kinderkrippe genutzt wird, in ungenutzte Räume der MZH integriert werden, die entsprechend anzupassen sind.

Erfolgreiche WLAN-Initiative der CDU!

Ilvesheim erhält Dank der CDU an mehreren öffentlichen Stellen im Ort frei zugängliches WLAN, darunter auf der Alla-Hop-Anlage, auf dem Checyplatz, in der Bücherei, im Bürgerhaus Hirsch und um das Rathaus. Nach Aussagen der Verwaltung beginnt der Aufbau der freien WLAN-Hotspots am 12. Mai und wird circa 4-5 Wochen dauern.

Weitere Neuigkeiten laden