Nächste Termine

19.02.2019
19:30 Uhr

Mitgliederversammlung zur Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl am 26.05.2019

Edingen-Neckarhausen
19.03.2019
19:30 Uhr

Bürgerinfo "Digitale Kommune"

Kindergarten Sonnenburg

Weitere Termine anzeigen

Aktuelle Neuigkeiten

Stellverteretende Fraktionsvorsitzende Barbara Hefner setzt sich für die Realisierung der Neckarbrücke ein

Im vergangenen November wurde Dr. Stephan Harbarth von Bundestag und Bundesrat zum Richter und zum Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichtes gewählt. Damit musste aber auch seine politische Laufbahn als Bundestagsabgeordneter, stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion, Kreisvorsitzender der CDU Rhein-Neckar und seine Mitgliedschaft in sämtlichen Vorständen der CDU enden. Aus diesem Grund fand am vergangenen Freitag in der Kraichgauhalle in Mühlhausen eine bewegende Abschieds- und D

Neckarbrücke L597- Kleinböck untätig

Im letzten „Ilvesheim Informiert“ berichtet die SPD über den Einsatz ihrer Abgeordneten für den Bau der neuen Neckarbrücke. Unser damaliger Fraktionsvorsitzender Dr. Eric Henn, einer der Sprecher der parteiübergreifenden Initiative „Neue Neckarbrücke-L 597 JA!“, nimmt dazu wie folgt Stellung: „Die Landtagsabgeordneten Kleinböck und Weihrauch bezeichnen den Baubeginn der neuen Neckarbrücke als „einen wichtigen Meilenstein für die lärmgeplagten Menschen insbesondere in Ilvesheim und Seckenheim.“

Neuer Vorstand gewählt

Am 29.0.1. fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Gemeindeverbands Ilvesheim mit Neuwahlen statt. Dabei durfte der Vorsitzende Georg Sommer neben dem Ehrenvorsitzenden Ralf Kohl auch die Altgemeinderäte Gerhard Karch, Bernhard Wagner und Dr. Eric Henn sowie die Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Dr. Katharina Kohlbrenner begrüßen. Gleich zu Beginn kündigte Georg Sommer an, aus persönlichen und beruflichen Gründen nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zu kandidieren.

YOUrope – es geht um dich!

Bereits zum 66. Mal wird der europäische Schülerwettbewerb im Schuljahr 2018/19 durchgeführt. Im Mittelpunkt steht hierbei, dass junge Menschen ihre Vision von Europa in 13 vielfältigen Aufgabenstellungen darlegen. In diesen sollen Schüler aller Altersklassen verschiedene Fragen beantworten: Wofür setzt du dich ein? Was möchtest du für Kinder und Jugendliche verändern? Wie könnt ihr eurer Schule zeigen, wie wichtig Europa für uns alle ist?